Datenschutz

Diese Datenschutzbestimmungen ("Datenschutzbestimmungen") gelten für die Nutzung der Kitchup-Plattform ("Plattform"), die von der Ladle GmbH ("UNTERNEHMEN", "Kitchup" "wir") betrieben wird. Durch den Zugriff auf die Plattform stimmen Sie ("Benutzer", "Sie") der Erfassung, Verwendung, Verarbeitung und Offenlegung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Sofern in dieser Datenschutzerklärung oder unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Definitionen die gleiche Bedeutung wie im Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz.

1 [AMT2] Personendaten

Wir erfassen die folgenden Arten von Personendaten, wenn Sie unsere Plattform ohne Registrierung benutzen:

· Nutzung und Interaktion der Plattform

· Technische Daten

· Standortbasierte Daten.

Ab Ihrer Registrierung resp. ab der ersten Bestellung werden zusätzlich die folgenden Arten von Personendaten erfasst:

· Identität und Kontaktdaten, insb. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer

· Benutzername und Passwort

· Rechnungs- und Lieferadressen

· Zahlungsart (Kreditkarte und/oder Paypal)

Ab Ihrer Registrierung als Koch werden zusätzlich die folgenden Arten von Personendaten erfasst:

· Shop-Name

· Bankdaten

· u.U. Profilbild

· u.U. Profilbeschrieb

2. Wie wir Personendaten sammeln

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie unsere Plattform nutzen, einschliesslich der Durchführung bestimmter Aktionen innerhalb der Plattform.

Direkt

· Wenn Sie auf unsere Plattform zugreifen, sie nutzen oder anderweitig mit ihr interagieren.

· Wenn Sie mit uns auf elektronischem Wege korrespondieren.

· Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters und anderer Marketingmaterialien anmelden.

Indirekt

· Von Dritten, wie z.B. Social-Media-Plugins und Cookies von Dritten.

3 Rechtliche Grundlagen und Zwecke

Unsere rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Personendaten hängt von den von uns erhobenen Personendaten und den spezifischen Zwecken ab, für die wir sie sammeln.

Vertrag: Zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder zur Durchführung von Schritten im Zusammenhang mit einem Vertrag mit Ihnen.

· Bereitstellung und Schutz unserer Plattform und Dienstleistungen.

· Verwaltung, Leitung und Entwicklung unserer Geschäfte und Dienstleistungen.

Einverständnis: Wir können uns auf Ihre freiwillig erteilte Einwilligung zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer Personendaten abstützen.

· Ihre Versorgung mit Nachrichten, Sonderangeboten, Newslettern und allgemeinen Informationen über Waren und Dienstleistungen, die wir anbieten (mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung).

Legitime Interessen: Wir können uns auf der Grundlage unserer Einschätzung, dass die Verarbeitung fair und angemessen ist, auf berechtigte Interessen berufen.

· Erhalt und Verbesserung unserer Plattform und Dienstleistungen.

· Entwicklung neuer Dienstleistungen.

Öffentliches Interesse: Erfüllung regulatorischer und im öffentlichen Interesse liegender Verpflichtungen.

· Einhaltung der geltenden Vorschriften und Gesetze.

4 Datenspeicherung und -aufbewahrung

Wir bewahren Ihre Personendaten nur so lange auf, wie es für die in Abschnitt 3 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, und nur in dem Masse, wie es zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung möglicher Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien notwendig ist.

5 Dienstanbieter und Datentransfers

Wir können Drittfirmen ("Dienstanbieter") beauftragen, um den Betrieb unserer Plattform zu erleichtern, uns bei der Analyse der Nutzung unserer Plattform zu unterstützen oder plattformbezogene Dienstleistungen wie Zahlung, Lieferung oder IT-Infrastrukturdienste zu erbringen. Diese Drittfirmen haben nur und insoweit Zugang zu Ihren Personendaten als dies zur Erfüllung dieser Aufgaben in unserem Namen erforderlich ist, und sind verpflichtet, diese Daten in Übereinstimmung mit unseren vertraglichen Verpflichtungen und den geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen.

Solche Schutzmassnahmen können die Übermittlung in Länder umfassen, die nach den vom Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten veröffentlichten Länderlisten ein angemessenes Schutzniveau bieten; die Anwendung von Standard-Datenschutzmodellklauseln, verbindlichen Unternehmensregeln oder anderen vertraglichen Standardverpflichtungen, die einen angemessenen Datenschutz vorsehen.

Wir arbeiten insbesondere mit folgenden Dienstanbietern zusammen:

Facebook

Diese Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Auch Interaktionen wie das Nutzen der Kommentarfunktion oder das Anklicken des „Like"- oder „Teilen"-Buttons werden an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://facebook.com/policy.php

Google Ads

Diese Website nutzt das Online-Marketing-Tool Google Ads von Google. Google Ads setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann dadurch verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Google Ads mithilfe von Cookie-IDs sogenannte Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist z.B. der Fall, wenn ein Nutzer eine Google Ads-Anzeige sieht und später mit demselben Browser auf der Website des Werbetreibenden etwas kauft. Gemäss Google enthalten Google Ads-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Durch die Einbindung von Google Ads erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Ihr Besuch Ihrem Google-Account zugeordnet werden. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.



Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

· durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

· durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, https://adssettings.google.com, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

· durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne About Ads sind, über den Link https://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

· durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link https://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist eine Interessenabwägung, wonach der vorstehend geschilderten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten keine überwiegenden gegenteiligen Interessen Ihrerseits entgegenstehen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Weitere Informationen zu Google Ads von Google erhalten Sie unter https://ads.google.com, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://policies.google.com/privacy .

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend Google genannt.

Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sofern Sie über ein Google-Benutzerkonto verfügen, können Sie in den dortigen Einstellungen unter «Meine Daten», «persönliche Daten» die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code «_anonymizeIp();» erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten von Google bereitgestellte Web Fonts. Beim Aufruf unserer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift Ihres Computers genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Instagram

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, angeboten. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://facebook.com/policy.php/

LinkedIn

Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters 'MailChimp' des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mailchimp unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Pinterest

Auf dieser Website verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest- Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Twitter

Diese Website nutzt Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieterin ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy

YouTube

Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. YouTube gehört der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, welche die Dienste im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz betreibt.

Mehr Informationen zu Ihrer rechtlichen Vereinbarung mit YouTube entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen von Youtube: https://www.youtube.com/static?gl=de&template=terms&hl=de. Diese Bestimmungen bilden eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und YouTube bezüglich der Nutzung der Dienste. In der Datenschutzerklärung von Google wird erläutert, wie YouTube mit Ihren personenbezogenen Daten verfährt und Ihre Daten schützt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Externe Zahlungsdienstleister

Diese Website setzt externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Zum Beispiel über[TK3]



American Express (https://www.americanexpress.ch/de/rechtliche-hinweise/#privacy)

Apple Pay (https://support.apple.com/de-ch/ht203027)

Bexio AG (https://www.bexio.com/de-CH/richtlinien/datenschutz)

Giropay (https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutzerklaerung/)

Klarna (https://www.klarna.com/de/datenschutz/)

Mastercard (https://www.mastercard.ch/de-ch/datenschutz.html)

Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full)

Payrexx AG (https://www.payrexx.ch/site/assets/files/2592/datenschutzerklaerung.pdf)

PostFinance (https://www.postfinance.ch/de/detail/data.html)

Stripe (https://stripe.com/ch/privacy)

Skrill (https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/)

Visa (https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html)

etc.



Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage der schweizerischen Datenschutzverordnung sowie und soweit nötig, des Art. 6 Abs. 1 lit. b. EU-DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. schweizerischer Datenschutzverordnung sowie und soweit nötig, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. EU-DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie u.a. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertragssummen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. Wir als Betreiber erhalten keinerlei Informationen zu (Bank-) Konto oder Kreditkarte, sondern lediglich Informationen zur Bestätigung (Annahme) oder Ablehnung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Website bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.



6 Offenlegung von Daten

Wir können Ihre Personendaten in dem guten Glauben offen legen, dass eine solche Massnahme notwendig ist:

● Zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (d.h. wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder als Antwort auf gültige Anfragen von Behörden, wie z.B. einem Gericht oder einer Regierungsbehörde);

● Um die Sicherheit der Plattform zu schützen und unsere Rechte oder unser Eigentum zu verteidigen;

● Mögliche Fehlverhalten im Zusammenhang mit Kitchup zu verhindern oder zu untersuchen;

● Um uns vor gesetzlicher Haftung zu schützen.

7 Datensicherheit

Wir treffen verhältnismässige technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, die wir für angemessen halten, um Ihre gespeicherten Daten vor Manipulation, Verlust oder unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

Auch den internen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstanbieter sind zur Geheimhaltung und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet. Darüber hinaus wird ihnen der Zugang zu Personendaten nur insoweit gewährt, als dies für die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben oder ihres Mandats erforderlich ist.

Die Sicherheit Ihrer Personendaten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Obwohl wir bestrebt sind, wirtschaftlich angemessene Mittel zum Schutz Ihrer Personendaten einzusetzen, können wir Ihre absolute Sicherheit nicht garantieren. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung von Antiviren-Software, einer Firewall und anderer ähnlicher Software zum Schutz Ihres Systems.

8 Datenschutzrechte

Auf der Grundlage des Bundesgesetzes über den Datenschutz haben Sie die folgenden Datenschutzrechte. Bitte beachten Sie, dass wir Sie unter Umständen bitten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir auf solche Anfragen antworten.

· Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob wir Personendaten über Sie bearbeiten und falls ja, welche dies sind, zu welchem Zweck wir die Daten bearbeiten, wie lange die Daten aufbewahrt werden oder was die Kriterien zur Festlegung dieses Dauer sind, woher diese Daten stammen, an wen diese Daten weitergegeben werden und wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist.

· Recht auf Datenherausgabe: Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer Personendaten anzufordern, die wir Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung stellen werden.

· Recht auf Änderung: Sie haben das Recht, uns zu bitten, unsere Aufzeichnungen zu korrigieren, wenn Sie glauben, dass sie unrichtige oder unvollständige Informationen über Sie enthalten.

· Recht auf Widerruf der Zustimmung: Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Personendaten gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Dies gilt auch für Fälle, in denen Sie sich von Marketingmitteilungen abmelden möchten. Sobald wir die Mitteilung erhalten haben, dass Sie Ihre Zustimmung zurückgezogen haben, werden wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke verarbeiten, denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, es sei denn, es gibt eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Um keine E-Mails mehr von uns zu erhalten, klicken Sie bitte auf den Link 'Abmelden' in der E-Mail, die Sie erhalten haben.

· Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder wenn sie unrechtmässig verarbeitet wurden.

· Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen, wenn Sie der Meinung sind, dass sie unrichtig sind, unsere Verarbeitung unrechtmässig ist oder wenn wir sie für den ursprünglichen Zweck nicht mehr verarbeiten müssen, aber aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder weil Sie nicht wollen, dass wir sie löschen.

· Recht auf Portabilität: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Personendaten in einem gängigen Format wie Excel an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen übermitteln, wenn es sich um Daten handelt, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn wir sie auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen verarbeiten und dies keinen unverhältnismässigen Aufwand erfordert.

· Recht, der Verarbeitung zu widersprechen: Wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Personendaten unser berechtigtes Interesse ist, haben Sie das Recht, der Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen. Wir werden Ihrem Wunsch nachkommen, es sei denn, dass wir eine zwingende Rechtsgrundlage für die Verarbeitung haben, die Ihre Interessen überlagert, oder wenn wir die Verarbeitung der Personendaten zur Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs fortsetzen müssen.

· Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Personendaten gegen das Datenschutzrecht verstösst. Die zuständige Datenschutzbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home.html).

9 Links zu Apps und Websites von Drittanbietern

Unsere Plattform kann Links zu Websites oder Apps enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website oder Anwendung dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

10 Cookie-Richtlinie[TK4]

Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die häufig als anonyme, eindeutige Kennung verwendet werden. Diese werden von der Website, die Sie besuchen, an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert.

Unsere Plattform verwendet diese "Cookies", um Informationen zu sammeln und unsere Plattform zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies entweder zu akzeptieren oder abzulehnen, und wissen, wann ein Cookie an Ihren Computer gesendet wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere Cookies abzulehnen, können Sie möglicherweise einige Teile unserer Plattform nicht nutzen.

11 Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzrichtlinie regelmässig auf Änderungen zu überprüfen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

12 Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unsere verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze:

Ladle GmbH
Mareika Arnold
Dorfhaldenstrasse 5
6052 Hergiswil
+41 (0)79 478 67 80



Veröffentlicht am 22. September 2021


Diese Datenschutzbestimmungen ("Datenschutzbestimmungen") gelten für die Nutzung der Kitchup-Plattform ("Plattform"), die von der Ladle GmbH ("UNTERNEHMEN", "Kitchup" "wir") betrieben wird. Durch den Zugriff auf die Plattform stimmen Sie ("Benutzer", "Sie") der Erfassung, Verwendung, Verarbeitung und Offenlegung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Sofern in dieser Datenschutzerklärung oder unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Definitionen die gleiche Bedeutung wie im Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz.

1 [AMT2] Personendaten

Wir erfassen die folgenden Arten von Personendaten, wenn Sie unsere Plattform ohne Registrierung benutzen:

· Nutzung und Interaktion der Plattform

· Technische Daten

· Standortbasierte Daten.

Ab Ihrer Registrierung resp. ab der ersten Bestellung werden zusätzlich die folgenden Arten von Personendaten erfasst:

· Identität und Kontaktdaten, insb. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer

· Benutzername und Passwort

· Rechnungs- und Lieferadressen

· Zahlungsart (Kreditkarte und/oder Paypal)

Ab Ihrer Registrierung als Koch werden zusätzlich die folgenden Arten von Personendaten erfasst:

· Shop-Name

· Bankdaten

· u.U. Profilbild

· u.U. Profilbeschrieb

2. Wie wir Personendaten sammeln

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie unsere Plattform nutzen, einschliesslich der Durchführung bestimmter Aktionen innerhalb der Plattform.

Direkt

· Wenn Sie auf unsere Plattform zugreifen, sie nutzen oder anderweitig mit ihr interagieren.

· Wenn Sie mit uns auf elektronischem Wege korrespondieren.

· Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters und anderer Marketingmaterialien anmelden.

Indirekt

· Von Dritten, wie z.B. Social-Media-Plugins und Cookies von Dritten.

3 Rechtliche Grundlagen und Zwecke

Unsere rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Personendaten hängt von den von uns erhobenen Personendaten und den spezifischen Zwecken ab, für die wir sie sammeln.

Vertrag: Zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder zur Durchführung von Schritten im Zusammenhang mit einem Vertrag mit Ihnen.

· Bereitstellung und Schutz unserer Plattform und Dienstleistungen.

· Verwaltung, Leitung und Entwicklung unserer Geschäfte und Dienstleistungen.

Einverständnis: Wir können uns auf Ihre freiwillig erteilte Einwilligung zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer Personendaten abstützen.

· Ihre Versorgung mit Nachrichten, Sonderangeboten, Newslettern und allgemeinen Informationen über Waren und Dienstleistungen, die wir anbieten (mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung).

Legitime Interessen: Wir können uns auf der Grundlage unserer Einschätzung, dass die Verarbeitung fair und angemessen ist, auf berechtigte Interessen berufen.

· Erhalt und Verbesserung unserer Plattform und Dienstleistungen.

· Entwicklung neuer Dienstleistungen.

Öffentliches Interesse: Erfüllung regulatorischer und im öffentlichen Interesse liegender Verpflichtungen.

· Einhaltung der geltenden Vorschriften und Gesetze.

4 Datenspeicherung und -aufbewahrung

Wir bewahren Ihre Personendaten nur so lange auf, wie es für die in Abschnitt 3 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, und nur in dem Masse, wie es zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung möglicher Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien notwendig ist.

5 Dienstanbieter und Datentransfers

Wir können Drittfirmen ("Dienstanbieter") beauftragen, um den Betrieb unserer Plattform zu erleichtern, uns bei der Analyse der Nutzung unserer Plattform zu unterstützen oder plattformbezogene Dienstleistungen wie Zahlung, Lieferung oder IT-Infrastrukturdienste zu erbringen. Diese Drittfirmen haben nur und insoweit Zugang zu Ihren Personendaten als dies zur Erfüllung dieser Aufgaben in unserem Namen erforderlich ist, und sind verpflichtet, diese Daten in Übereinstimmung mit unseren vertraglichen Verpflichtungen und den geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen.

Solche Schutzmassnahmen können die Übermittlung in Länder umfassen, die nach den vom Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten veröffentlichten Länderlisten ein angemessenes Schutzniveau bieten; die Anwendung von Standard-Datenschutzmodellklauseln, verbindlichen Unternehmensregeln oder anderen vertraglichen Standardverpflichtungen, die einen angemessenen Datenschutz vorsehen.

Wir arbeiten insbesondere mit folgenden Dienstanbietern zusammen:

Facebook

Diese Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Auch Interaktionen wie das Nutzen der Kommentarfunktion oder das Anklicken des „Like"- oder „Teilen"-Buttons werden an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://facebook.com/policy.php

Google Ads

Diese Website nutzt das Online-Marketing-Tool Google Ads von Google. Google Ads setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann dadurch verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Google Ads mithilfe von Cookie-IDs sogenannte Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist z.B. der Fall, wenn ein Nutzer eine Google Ads-Anzeige sieht und später mit demselben Browser auf der Website des Werbetreibenden etwas kauft. Gemäss Google enthalten Google Ads-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Durch die Einbindung von Google Ads erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Ihr Besuch Ihrem Google-Account zugeordnet werden. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.



Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

· durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

· durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, https://adssettings.google.com, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

· durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne About Ads sind, über den Link https://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

· durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link https://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist eine Interessenabwägung, wonach der vorstehend geschilderten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten keine überwiegenden gegenteiligen Interessen Ihrerseits entgegenstehen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Weitere Informationen zu Google Ads von Google erhalten Sie unter https://ads.google.com, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://policies.google.com/privacy .

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend Google genannt.

Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sofern Sie über ein Google-Benutzerkonto verfügen, können Sie in den dortigen Einstellungen unter «Meine Daten», «persönliche Daten» die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code «_anonymizeIp();» erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten von Google bereitgestellte Web Fonts. Beim Aufruf unserer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift Ihres Computers genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Instagram

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, angeboten. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://facebook.com/policy.php/

LinkedIn

Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters 'MailChimp' des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mailchimp unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Pinterest

Auf dieser Website verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest- Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Twitter

Diese Website nutzt Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieterin ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy

YouTube

Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. YouTube gehört der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, welche die Dienste im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz betreibt.

Mehr Informationen zu Ihrer rechtlichen Vereinbarung mit YouTube entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen von Youtube: https://www.youtube.com/static?gl=de&template=terms&hl=de. Diese Bestimmungen bilden eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und YouTube bezüglich der Nutzung der Dienste. In der Datenschutzerklärung von Google wird erläutert, wie YouTube mit Ihren personenbezogenen Daten verfährt und Ihre Daten schützt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Externe Zahlungsdienstleister

Diese Website setzt externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Zum Beispiel über[TK3]



American Express (https://www.americanexpress.ch/de/rechtliche-hinweise/#privacy)

Apple Pay (https://support.apple.com/de-ch/ht203027)

Bexio AG (https://www.bexio.com/de-CH/richtlinien/datenschutz)

Giropay (https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutzerklaerung/)

Klarna (https://www.klarna.com/de/datenschutz/)

Mastercard (https://www.mastercard.ch/de-ch/datenschutz.html)

Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full)

Payrexx AG (https://www.payrexx.ch/site/assets/files/2592/datenschutzerklaerung.pdf)

PostFinance (https://www.postfinance.ch/de/detail/data.html)

Stripe (https://stripe.com/ch/privacy)

Skrill (https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/)

Visa (https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html)

etc.



Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage der schweizerischen Datenschutzverordnung sowie und soweit nötig, des Art. 6 Abs. 1 lit. b. EU-DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. schweizerischer Datenschutzverordnung sowie und soweit nötig, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. EU-DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie u.a. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertragssummen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. Wir als Betreiber erhalten keinerlei Informationen zu (Bank-) Konto oder Kreditkarte, sondern lediglich Informationen zur Bestätigung (Annahme) oder Ablehnung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Website bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.



6 Offenlegung von Daten

Wir können Ihre Personendaten in dem guten Glauben offen legen, dass eine solche Massnahme notwendig ist:

● Zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (d.h. wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder als Antwort auf gültige Anfragen von Behörden, wie z.B. einem Gericht oder einer Regierungsbehörde);

● Um die Sicherheit der Plattform zu schützen und unsere Rechte oder unser Eigentum zu verteidigen;

● Mögliche Fehlverhalten im Zusammenhang mit Kitchup zu verhindern oder zu untersuchen;

● Um uns vor gesetzlicher Haftung zu schützen.

7 Datensicherheit

Wir treffen verhältnismässige technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, die wir für angemessen halten, um Ihre gespeicherten Daten vor Manipulation, Verlust oder unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

Auch den internen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstanbieter sind zur Geheimhaltung und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet. Darüber hinaus wird ihnen der Zugang zu Personendaten nur insoweit gewährt, als dies für die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben oder ihres Mandats erforderlich ist.

Die Sicherheit Ihrer Personendaten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Obwohl wir bestrebt sind, wirtschaftlich angemessene Mittel zum Schutz Ihrer Personendaten einzusetzen, können wir Ihre absolute Sicherheit nicht garantieren. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung von Antiviren-Software, einer Firewall und anderer ähnlicher Software zum Schutz Ihres Systems.

8 Datenschutzrechte

Auf der Grundlage des Bundesgesetzes über den Datenschutz haben Sie die folgenden Datenschutzrechte. Bitte beachten Sie, dass wir Sie unter Umständen bitten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir auf solche Anfragen antworten.

· Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob wir Personendaten über Sie bearbeiten und falls ja, welche dies sind, zu welchem Zweck wir die Daten bearbeiten, wie lange die Daten aufbewahrt werden oder was die Kriterien zur Festlegung dieses Dauer sind, woher diese Daten stammen, an wen diese Daten weitergegeben werden und wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist.

· Recht auf Datenherausgabe: Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer Personendaten anzufordern, die wir Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung stellen werden.

· Recht auf Änderung: Sie haben das Recht, uns zu bitten, unsere Aufzeichnungen zu korrigieren, wenn Sie glauben, dass sie unrichtige oder unvollständige Informationen über Sie enthalten.

· Recht auf Widerruf der Zustimmung: Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Personendaten gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Dies gilt auch für Fälle, in denen Sie sich von Marketingmitteilungen abmelden möchten. Sobald wir die Mitteilung erhalten haben, dass Sie Ihre Zustimmung zurückgezogen haben, werden wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke verarbeiten, denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, es sei denn, es gibt eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Um keine E-Mails mehr von uns zu erhalten, klicken Sie bitte auf den Link 'Abmelden' in der E-Mail, die Sie erhalten haben.

· Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder wenn sie unrechtmässig verarbeitet wurden.

· Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen, wenn Sie der Meinung sind, dass sie unrichtig sind, unsere Verarbeitung unrechtmässig ist oder wenn wir sie für den ursprünglichen Zweck nicht mehr verarbeiten müssen, aber aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder weil Sie nicht wollen, dass wir sie löschen.

· Recht auf Portabilität: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Personendaten in einem gängigen Format wie Excel an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen übermitteln, wenn es sich um Daten handelt, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn wir sie auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen verarbeiten und dies keinen unverhältnismässigen Aufwand erfordert.

· Recht, der Verarbeitung zu widersprechen: Wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Personendaten unser berechtigtes Interesse ist, haben Sie das Recht, der Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen. Wir werden Ihrem Wunsch nachkommen, es sei denn, dass wir eine zwingende Rechtsgrundlage für die Verarbeitung haben, die Ihre Interessen überlagert, oder wenn wir die Verarbeitung der Personendaten zur Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs fortsetzen müssen.

· Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Personendaten gegen das Datenschutzrecht verstösst. Die zuständige Datenschutzbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home.html).

9 Links zu Apps und Websites von Drittanbietern

Unsere Plattform kann Links zu Websites oder Apps enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website oder Anwendung dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

10 Cookie-Richtlinie[TK4]

Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die häufig als anonyme, eindeutige Kennung verwendet werden. Diese werden von der Website, die Sie besuchen, an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert.

Unsere Plattform verwendet diese "Cookies", um Informationen zu sammeln und unsere Plattform zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies entweder zu akzeptieren oder abzulehnen, und wissen, wann ein Cookie an Ihren Computer gesendet wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere Cookies abzulehnen, können Sie möglicherweise einige Teile unserer Plattform nicht nutzen.

11 Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzrichtlinie regelmässig auf Änderungen zu überprüfen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

12 Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unsere verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze:

Ladle GmbH
Mareika Arnold
Dorfhaldenstrasse 5
6052 Hergiswil
+41 (0)79 478 67 80



Veröffentlicht am 22. September 2021